AUSWANDERERBLOG

La Oueyte

Posted in Patrimoine et architectures by ruedibaumann on Mai 20, 2014

Unser Hof hier im Gers heisst „Domaine de la Oueyte“. Okkzitanisch wird es auch „La Ouaitte“ geschrieben. Übersetzt soll das „la bergère“ (die Hirtin, die Schäferin) heissen. Ich nenne unsere Ferme ganz unbescheiden „la jolie bergère“… wie die Figur auf unserer Gartenmauer!

Sieht doch gut aus, oder?

Bild

(Foto Claude Vincent)

Tagged with: ,

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: