AUSWANDERERBLOG

Maibummel im März

Posted in Patrimoine et architectures by ruedibaumann on März 16, 2014

Wanderungen in der Gascogne sind immer wieder neue Entdeckungsreisen! Seien es pittoreske Heimetli mitten im Ackerland…

IMG_5153 St. Elix

… oder eine Kirche mit farbiger Maria davor… (hier in Saint Elix, Gers)

IMG_5152 St. Elix

… aber noch viel interessanter: alte Stahlrösser in allen Farben und Formen…

IMG_5151

… der erste Massey-Fergusson…

IMG_5150

IMG_5149

Fordson…

IMG_5148

IMG_5147

Nostalgie pur…

IMG_5146

Tagged with: ,

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Baumann Eduard said, on März 16, 2014 at 10:24 am

    Irgendwie gefallen mir Pferde aus Fleisch besser als Stahlrosse. Siehe http://edu1618.jimdo.com/2013/10/03/pferdefl%C3%BCsterer/

    Gefällt mir

    • ruedibaumann said, on März 16, 2014 at 10:48 am

      Ja, das kann ich schon verstehen. Freizeitpferde sind phantastisch. Aber als Bub, verschwitzt zwischen zwei Arbeitspferden, mit vielen Mücken und Fliegen um den Kopf, die Deichsel des Arbeitsgeräts schmerzend im Rücken, Fränzu und Züsi die einem immer wieder fast auf den Fuss stehen und einem mit ihrem Geschnuder vollspritzen und dann noch der Rauch des Brämenkessels…. da war der Massey-Ferguson eine wirkliche Wohltat! Gehorchte problemlos und roch wunderbar nach Diesel…

      Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: