AUSWANDERERBLOG

Neuer Minister

Posted in Politik by ruedibaumann on Juli 2, 2013

Unser Député (Abgeordneter in der Nationalversammlung) wird neuer Umweltminister in Frankreich.
Hierzulande werden Minister manchmal blitzartig ausgewechselt. Nachdem die bisherige Umweltministerin Delphine Batho heute morgen noch die ihr auferlegten Budgetkürzungen öffentlich kritisiert hat, war sie heute Abend bereits nicht mehr im Amt!

Als neuer Minister für Umwelt, nachhaltige Entwicklung und Energie ist Philippe Martin ernannt worden. Er ist einer unserer beiden Parlamentsabgeordneten. Das Departement Gers zählt nur zwei, notabene sozialistische, Abgeordnete. Zudem präsidiert Philippe Martin auch das Regionalparlament (conseil général) des Gers.

Allerdings sind die Ämterkumulationen (cumul des mandats) seit der Präsidentschaft Hollands verpönt und sollen demnächst untersagt werden. Philippe Martin wird aber auch als Minister Abgeordneter bleiben, seine Funktionen aber an seine Suppleantin abtreten.

Philippe Martin, nouveau ministre pour l’écologie

Hollande riskiert seine Koalition