AUSWANDERERBLOG

La Paloma ade

Posted in Diverses by ruedibaumann on April 21, 2009

Eine ganze Woche lang war sie jetzt bei uns…

… hat sich mit Weizen und Distelsamen füttern lassen. Sonnenblumenkerne verschmähte sie. Einmal flog sie sogar auf die Fensterbank und pickte ans Küchenfenster…… bis uns endlich einfiel, dass sie vielleicht auch noch Wasser braucht. Danach war sie sehr zufrieden und folgte uns auf Schritt und Tritt, kaum hatten wir einen Fuss vor die Tür gesetzt. Wir haben eifrig ihre Füsse fotografiert, um ihre Ringnummer identifizieren zu können:


2007/260178/ESP/R.F.C.E eine Spanierin?
Wir kamen nicht mehr dazu es rauszufinden. Gestern den ganzen Tag und auch noch heute morgen haben wir vergeblich gerufen und mit Körnern geraschelt – sie ist weg…..

No Responses Yet

Subscribe to comments with RSS.

  1. Helen said, on April 21, 2009 at 2:20 pm

    War es wirklich eine Sie – oder ein Er, der auf Brautschau war? -Es wird wohl ein Geheimnis bleiben!Aber nochmals zurück zum Büchergestell: Eben habe ich von John Updike das Buch „Der Mann, der ins Sopranfach wechselte“ fertig gelesen Viele ruhige, aber nie langweilige Geschichten aus dem ländlichen Amerika. Sehr empfehlenswert!

    Gefällt mir

  2. Davide said, on April 22, 2009 at 7:29 am

    Vielleicht wurde sie/er vom Fuchs aufgefressen 😉

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: