AUSWANDERERBLOG

Europawahlen auf dem Dorfe

Posted in Politik by ruedibaumann on Mai 22, 2014

Der Gemeinderat hat rechtzeitig die Plakatwände aufgestellt, fein säuberlich von 1 bis 25 nummeriert und die zugestellten Plakate an die dafür vorgesehene Stelle aufgeklebt. Der Südwesten bildet einen eigenen Wahlkreis mit 10 Parlamentssitzen. Um die 60 Wählerstimmen in Traversères buhlen offenbar nicht alle 25 eingereichten Listen. Nur 11 haben ihre Wahlwerbung auf der dafür vorgesehenen Plakatwand aufgeklebt. Am Sonntag wird von morgens um 8 Uhr bis abends um 6 Uhr gewählt.

Bild

Bild

http://www.derbund.ch/ausland/europa/Die-Demokratie-ist-in-einem-Formtief/story/22818690

lepen

Wehret den Anfängen: Keine Stimme für die Rechtspopulisten!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: