AUSWANDERERBLOG

Die schönste Gartenbeiz…

Posted in Von Tag zu Tag by ruedibaumann on Juli 16, 2013

… von ganz Westeuropa, bietet diese grandiose Aussicht über den Bielersee mit Sankt Petersinsel

Das Restaurant

Aux Trois Amis

mit dem geheimnissvollen Wirtshausschild in Schernelz mitten in den Rebbergen (auch wenn die Reben noch etwas beschädigt sind von einem kürzlichen Hagelgewitter) bietet diese wunderbare Kulisse!

Das Ligerzer Chiuchli einmal von oben.

Wanderung über den Belpberg

Posted in Von Tag zu Tag by ruedibaumann on Juli 15, 2013

Gerstenfeld am Chutzen

Urchige Ortsbezeichnungen

Blick auf Gerzensee

LUCA

Posted in Diverses by ruedibaumann on Juli 14, 2013

LUCA heisst: „Last Universal Common Ancestor“, also „letzter gemeinsamer Vorfahre“. Mit anderen Worten: alle Lebewesen der Erde stammen von einer gemeinsamen Urzelle ab. Interessant ist natürlich die Frage, w i e LUCA, die Urzelle des Lebens entstanden ist.

Einen sehr lesenswerten Artikel dazu habe ich der Broschüre der Universität Bern (unipress@unibe.ch) zum Thema Mission Weltraum entnommen. Danach begann vor rund vier Milliarden Jahren, als die Erde abgekühlt und flüssiges Wasser vorhanden war, die Entwicklung hin zum Leben:

Heute überwiegt die Meinung, dass die Entstehung von Leben wenig mit einem glücklichen Zufall zu tun hat, sondern aufgrund der chemischen und physikalischen Eigenschaften der Materie unweigerlich geschieht, sobald erstens flüssiges Wasser, zweitens eine Reihe von organischen Molekülen und drittens anorganische Oberflächen wie etwa Lehm vorhanden sind.
Mit dem sog. „Ursuppen-Experiment“ wurde nachgewiesen, dass sich auf der frühen Erde spontan die zentralen Bausteine des Lebens aus einfachen anorganischen Verbindungen bilden konnten. Ob dies nun eher bei Unterwasservulkanausbrüchen oder in langsam austrocknenden seichten Lagunen geschah, macht keinen wesentlichen Unterschied. Zudem zeigen chemische Analysen von Meteoriten, dass diese ebenfalls viele organische Moleküle beinhalten. Das belegt, dass diese Moleküle auch anderenorts im Universum entstehen.

Prof. Dr. Oliver Mühlemann: „Man kann es kaum genug hervorheben: das hier beschriebene Szenarium ist keine Aneinanderreihung vieler höchst unwahrscheinlicher Ereignisse, sondern hat sich auf der jungen Erde wahrscheinlich tausend- wenn nicht millionenfach abgespielt und spielt sich auch jetzt immer noch überall im Universum ab“.

Holz spalten

Posted in Bauernland by ruedibaumann on Juli 13, 2013

Es gibt auch in unserem Schweizerwald noch einiges zu tun. Schöne Sommerarbeit im Waldschatten damit im nächsten Winter die Stuben warm bleiben…

Karl’s kühne Gassenschau

Posted in Diverses by ruedibaumann on Juli 12, 2013

Etwas vom Besten was die schweizer Theaterszene zu bieten hat:

Karl’s kühne Gassenschau!

„Fabrikk“ spielt diesen Sommer in Olten, eine Geschichte um Schoggi, Globalisierung und China. Toller Abend, phantastische Szenerie, tollkühne Stunts, schöne Songs und rundum viel Vergnügen!

Sonnenschein!

Posted in Von Tag zu Tag by ruedibaumann on Juli 11, 2013

Am Mittelmeer

Posted in Comédie française by ruedibaumann on Juli 10, 2013

Blick gegen Süden…

und gegen Norden…

Wer weiss wie das Fischerdorf heisst?

Ferme solaire

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on Juli 8, 2013

Es ist erstaunlich grün um die Jahreszeit. Die Bäche fliessen immer noch, was in den letzten 12 Jahren im Juli nie vorkam. Endlich ist es 35°C.

„Lingebluescht“

Posted in Bauernland by ruedibaumann on Juli 7, 2013

„Unter den Linden“ könnte man auch sagen. Es hat so viel Lindenblüten an einem einzigen Baum, dass man sämtliche Teehäuser von ganz Frankreich versorgen könnte…

Nüsse knacken

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on Juli 6, 2013

Rund zwei Dutzend Walnussbäume habe ich inzwischen aus den Hecken „ausgeholzet“, das heisst so freigestellt, dass im Herbst die Nüsse aufgesammelt werden können. Allerdings gilt es dann jeweils, den Wildschweinen zuvorzukommen…

2013 scheint ein Nussjahr zu werden.

Alles über Nüsse