AUSWANDERERBLOG

Gewitter

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on April 1, 2017

Das erste heftige Gewitter in diesem Jahr mit Hagel und 30 mm Niederschlag in in einer halben Stunde, hat tiefe Gräben in den für die Aussaat vorbereiteten Feldern hinterlassen. Zwei Tage Arbeit für die Katz! „Das isch haut buret!“

IMG_20170331_202412.jpg

Foto Mami Nonoguchi

IMG_2920.jpg

IMG_8070.JPG

IMG_8065.JPG

Tagged with:

Heftiges Gewitter

Posted in Bauernland, Uncategorized by ruedibaumann on August 9, 2014

Gestern Abend ist ein heftiges Gewitter über unsere Region gezogen. Um etwa 19 Uhr hat es sich mit einer bedrohlich schwarzen Wolkenbank angekündigt…

orage

Um zehn vor acht hat es erstmals richtig gekracht und sogleich war die Stromversorgung unterbrochen. Ein Blitz hat (wieder einmal) in den Strommast direkt vor unserer Scheune eingeschlagen…

orage1

Wie wir heute morgen im Dorf erfahren sind 50’000 Haushalte im Südwesten zumindest vorübergehend ohne Strom.

Der Sturm hat einige grosse Eichen gefällt und zahlreiche Stromleitungen beschädigt. Wir sind glimpflich davongekommen und haben keine grösseren Schäden zu beklagen. Die heruntergebrochenen Äste auf der Hofzufahrt konnten wir schon am Vormittag wieder entfernen.

Allerdings funktioniert die Stromversorgung noch nicht. Das heisst wir versorgen unsere Elektrogeräte (inklusive das Internet) heute und wahrscheinlich auch morgen mit einem kleinen Stromgenerator.

Entschädigt für die Unannehmlichkeiten werden wir mit einem schönen Regenbogen!

Regenbogen2

 

Die Photovoltaikanlage kann ich nicht gebrauchen, weil sie mit dem öffentlichen Stromnetz verbunden ist. Der Stromgenerator macht zwar etwas Lärm, aber funktioniert gut und sorgt dafür, dass die Vorräte in der Gefriertruhe gefroren bleiben..

IMG_2395

Tagged with: ,