AUSWANDERERBLOG

9. Dezember, Weltweiter Anti-Korruptionstag

Posted in Politik by ruedibaumann on Dezember 9, 2022

Korruption? Doch nicht bei uns! Ja, in Afrika oder Russland, aber doch nicht in der Schweiz!

Rohstoffhandel, Glencore, Geldwäsche, Transparenz bei der Parteienfinanzierung…?

Na gut, der Rohstoffhändler Glencore, domiziliert in Zug, hat kürzlich zugegeben, in diversen Staaten grosszügig Schmiergelder für Ausbeutungsrechte bezahlt zu haben. Er ist jetzt bereit, Bussen in Millionenhöhe zu bezahlen, immerhin…

Hat man eigentlich einmal aufgerechnet, wieviele Milliarden die Schweizer Grossbanken an Bussgelder wegen Geldwäscherei bezahlen mussten und noch müssen? Seit 30 Jahren verspricht man uns Transparenz und Verbesserungen.

Bundesratswahlen in der Schweiz: Der gmögige Atomkraftwerkbefürworter, Auto- und Oelbaron Albert Rösti wird neuer Umweltminister der Schweiz. Natürlich wird er von seinen bisherigen Arbeitgebern sofort von der Lohnliste gestrichen. Schnee von gestern…

Wahl- und Abstimmungsfinanzierung in der Schweiz? Dank den drohenden Transparenzinitiativen wird die Dunkelkammer der Nation langsam und sehr zögerlich etwas aufgehellt. Aber die Schweiz bleibt diesbezüglich Schlusslicht in Europa!

2 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Martin Bossard said, on Dezember 9, 2022 at 1:41 pm

    Hervorragende Informationen liefert Public Eye unter https://www.publiceye.ch/de/themen/rohstoffhandel

    Gefällt mir

  2. Martin Bossard said, on Dezember 9, 2022 at 1:42 pm

    Hat dies auf Das ist doch die Höhe! rebloggt.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: