AUSWANDERERBLOG

Im Westen nichts Neues

Posted in Literatur, Politik by ruedibaumann on August 12, 2022

In heissen und kriegerischen Zeiten kann es nicht schaden, alte Bücher wieder zu lesen! Antikriegsliteratur ist notwendiger den je, wenn immer mehr aufgerüstet, gedroht und gekämpft wird!

Auf jedem Dorfplatz in Frankreich stehen die Soldatendenkmäler mit den Namen der jungen Leute, die im Ersten (la grande guerre) und Zweiten Weltkrieg ihr Leben verloren haben! 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: