AUSWANDERERBLOG

Laune der Natur

Posted in Agrikultur, Bauernland by ruedibaumann on August 7, 2022

Wir unterhalten 24 Wahlnussbäume auf unserem Betrieb. Eigentlich müssen wir sie in den Hecken und Waldrändern regelmässig nur etwas freilegen. Leider hat ein Spätfrost anfang April in diesem Jahr dafür gesorgt, dass sämtliche Blühten erfroren sind und es diesen Herbst keine Nüsse gibt!

Das heisst, fast keine. Von den 24 Bäumen trägt ein einziger Nüsse wie üblich. Und erst noch von der grösseren Sorte! Danke Natur! https://de.wikipedia.org/wiki/Echte_Walnuss

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: