AUSWANDERERBLOG

Olargues

Posted in Patrimoine et architectures by ruedibaumann on Juli 4, 2021

Olargues ist eine südfranzösische Gemeinde mit 680 Einwohnern im Arrondissement Béziers im Département Hérault in der Region Okzitanien zwischen Montpellier und Narbonne. Das Dorf ist seit 1992 als eines der Plus beaux villages de France (Schönste Dörfer Frankreichs) klassifiziert.

Manchmal wenn wir in die Schweiz oder zurück nach Frankreich reisen nehmen wir uns viel Zeit, besuchen Freunde und reisen abseits der Autobahnen. Beispielsweise quer von Montélimar über Lagorce, Alès, Lodève, Olargues, Castres, Toulouse, Traversères… Elle est belle, la France!

Olargues
Lagorce

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: