AUSWANDERERBLOG

Gespräche mit Freunden

Posted in Uncategorized by ruedibaumann on November 10, 2020

Sie haben wahrscheinlich von Sally Rooney gehört. Sie ist die junge Autorin, geboren 1991 im Westen Irlands, die letztes Jahr von Lauren Collins in The New Yorker ausgezeichnet profiliert wurde. Sie hat zwei neue und zugängliche Romane geschrieben, „Conversations With Friends“ (2017) und „Normal People“, die in der anglo-irischen Presse mit euphorischen Kritiken aufgenommen wurden. „Normal People“ wurde für den Man Booker Prize nominiert.

„Gespräche mit Freunden“ ist ein intensiver Roman über Intimität, Untreue und die Möglichkeit der Liebe. Er gibt Antworten auf die Frage, wie es ist, heute jung und weiblich zu sein. Sehr lesenswert!

Eine Antwort

Subscribe to comments with RSS.

  1. ueli ineichen said, on Dezember 5, 2020 at 4:20 pm

    die originalversion auf deine empfehlung hin gelesen und danach das buch zurück ins literaturverzeichnis meines tablets fallen lassen. ’sex sells‘ trifft in relevanter weise auf sally rooneys text zu. daneben ist mir die zeit unseres (deines und meines) studiums an der ETH in den sinn gekommen. ich habe dort zwar meine frau kennen gelernt. den eindruck aber, dass unsere anwesenheit in zürich nur freizeit und selten arbeit bedeutet hätte, hatten weder ich noch meine spätere frau. mit blick auf ‚Conversations…‘ haben wir es einfacher halten können, damals.

    Gefällt mir


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: