AUSWANDERERBLOG

Eichenwälder

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on Februar 16, 2020

Die Eichen sind Spätzünder im Frühjahr. Es dauert länger bis sich die Eichenhecken und -wälder im Frühling langsam begrünen. Einzelne Bäume haben das dürre Blattwerk trotz Winterstürmen noch gar nicht abgeschüttelt. Dafür sind Eichen Hitze- und Trockenheitsresistent. Selbst Waldbrände überstehen sie. Ideale Baumart bei dieser Klimaerwärmung. Auch diesen Winter hatten wir keine einzige Frostnacht.

IMG_2255.jpeg

IMG_2262.jpeg

 

 

 

 

 

Tagged with: