AUSWANDERERBLOG

Jakobskreuzkraut

Posted in Agrikultur by ruedibaumann on Mai 31, 2018

Das Jakobskreuzkraut ist giftig, insbesondere für Pferde. Wie weit es sich allerdings auch etwas um eine Medienhysterie handelt ist schwer zu sagen https://www.welt.de/regionales/koeln/article109692522/Die-Gefahr-einer-heimischen-Pflanze.htm

Weil wir unsere Naturwiesen spät mähen, sind das natürlich relativ gute Voraussetzungen, dass sich das auffällige Jakobskreuzkraut weiter verbreitet. Zur Zeit ist der Boden dank der häufigen Niederschlägen relativ weich, so dass sich das Jakobskreuzkraut leicht ausreissen lässt. Ganz zum Leidwesen allerdings zahlreicher Schmetterlinge und Bienen, die die gelben Blühten offenbar lieben…

IMG_9670

IMG_9667

Zygaena lavendulae

Tagged with:

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: