AUSWANDERERBLOG

Hollande bei den Eigenbrötlern

Posted in Politik by ruedibaumann on April 16, 2015

Marseillaise auf dem Berner Münsterplatz, wolkenloser Frühlingshimmel, Ehrenformation der Schweizer Armee: freundlicher Empfang durch die Schweizer Bundespräsidentin Simonetta Sommaruga. Alles direkt übertragen in die gute Stube in der Gascogne durch das CH-Fernsehen.

IMG_0078 (1)

Viele freundliche Worte und das offensichtliche Bemühen der Bundespräsidentin, beim französischen Staatsgast Verständnis für die unsägliche schweizerische Masseneinwanderungsinitiative zu gewinnen…

IMG_0084 (1)

Für die Franzosen und alle übrigen EU-Mitglieder bleiben die Schweizer in der Mehrheit  Eigenbrötler, die seit Jahrzehnten die Erfolge der Europäischen Union kleinreden.

In den französischen Medien war der Staatsbesuch Hollandes nur eine kleine Randbemerkung. Immerhin wurde da und dort auf das erfolgreiche schweizerische Lehrlingswesen hingewiesen…

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Koni Kreis said, on April 16, 2015 at 7:30 pm

    Noch eine kleine Randbemerkung für die Franzosen: der Staatspräsident heisst Hollande, mit einem e am Schluss.
    Gefreut habe ich mich aber vor allem über unsere Präsidentin Simonetta, cool und gescheit und chic wie immer. Mit ihr kann man sich im Ausland gut zeigen, nicht wie mit dem Ueli vor ein paar Jahren…

    Koni Kreis

    • ruedibaumann said, on April 17, 2015 at 7:21 am

      Richtig, danke für die Korrektur und ja, zum Glück hat die Schweiz kompetente Bundesrätinnen!

  2. ruedibaumann said, on April 17, 2015 at 11:29 am

    file:///Users/ruedibaumann/Desktop/«La%20Suisse%20n’existe%20pas»%20-%20-%20Play%20SRF%20-%20Schweizer%20Radio%20und%20Fernsehen.webarchive


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: