AUSWANDERERBLOG

Zeitfenster

Posted in Von Tag zu Tag by ruedibaumann on Januar 3, 2014

Ich habe heute, das heisst inzwischen schon gestern, mit meiner Internetfirma Alsatis korrespondiert, telefonisch und schriftlich, französisch und englisch und dazwischen deutsch und deutlich. Sie kennen mein Problem inzwischen: meinen eigener Blog kann ich auf unseren vier Geräten nicht lesen, nicht öffnen, nicht weiterführen…
Sie haben mir versichert, morgen (das heisst heute) würden sie zusammen mit meinem Bloghoster (so sagt man, glaube ich) in Kalifornien mein Problem erörtern und die Sache liesse sich nächste Woche wohl wieder einrenken… In der Zwischenzeit solle ich doch einen (oder mehrere) Proxis auf meinen Rechnern installieren. Das Dumme ist nur, ich weiss nicht, was ein Proxi ist.

Irgendwie ist mein Auswandererblog aber in der Zwischenzeit nachtaktiv: schon vor vier Tagen bekam ich kurz nach Mitternacht meinen Blog etwa 10 Minuten unerklärlicherweise auf den Bildschirm. Und jetzt ist das auch grad wieder der Fall. Allerdings ist noch nicht sicher ob ich den obigen Text anschliessend dann wirklich abspeichern kann, oder ob ich für diese Prozedur wieder den Hotspot in der nächsten Stadt aufsuchen muss. Langsam glaube ich, irgendwie habe die NSA ihre Hand im Spiel…

Dass ich es nicht vergesse, wünsche ich jetzt etwas verspätet allen Leserinnen und Lesern ein gutes neues Jahr! Leider kann ich das dazu vorgesehen Föteli schon wieder nicht mehr auf den Bildschirm holen. Ich fürchte, mein Blog hatte einmal mehr nur ein kurzes nächtliches Zwischenhoch…

Es ist jetzt Freitag, 3. Januar 2014 um 00. 35 Uhr und ich versuche den Text zu speichern…

Drive-In Quick in Auch, Freitagnachmittag um 16:30 Uhr 2014

Was ich letzte Nacht befürchtet habe ist eingetroffen: ich konnte meinen Text um 00.35 schon wieder nicht mehr speichern (darum habe ich die Geschichte kopiert und jetzt hier an diesem Hotspot eingelesen).

Und jetzt auch noch die versprochenen Neujahrskarten:

In diesem Sinne, alles Gute und möglichst wenig Internet-Ärger!

3 Antworten

Subscribe to comments with RSS.

  1. Baumann Ed said, on Januar 4, 2014 at 2:08 pm

    Das ist ja Wahnsinn mit diesem Blog. Da muss ich mir ja die Finger kreuzen für meinen Blog http://edu1618.jimdo.com/

  2. vered said, on Januar 5, 2014 at 12:03 pm

    … und möge dieser Internetärger der allereinzige Ärger im ganzen Jahr sein!Übrigens: Ich bin ein noch grösserer Internetmuffel als du. Du weisst nicht, was ein Proxi ist. Aber ich? Ich wusste bis eben nicht, dass es sowas gibt.

  3. lori said, on Januar 6, 2014 at 4:47 am

    C’est aussi la France…!!!!Un compatriote en France.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: