AUSWANDERERBLOG

Die Zweisamkeit der Einzelgänger

Posted in Literatur by ruedibaumann on März 31, 2019

Der neueste Roman von Joachim Meyerhoff „Die Zweisamkeit der Einzelgänger“ ist wieder hochkomisch, voller Selbstironie und Melancholie… ein echter Meyerhoff eben.

https://auswandererblog.ch/?s=Meyerhoff

Ein Lesevergnügen!

Tagged with:

„Ach, diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“

Posted in Literatur by ruedibaumann on Mai 24, 2017

Nach „Alle Toten fliegen hoch“ und „Wann wird es endlich wieder so , wie es nie war“ habe ich auch den dritten Roman von Jochaim Meyerhoff gelesen: „Ach diese Lücke, diese entsetzliche Lücke“. Notabene mit grösstem Vergnügen, darf ich ohne Übertreibung sagen!

„Jochaim Meyerhoffs Geschichten vom Leben und vom Tod sind zum Lachen und zum Heulen und erzählen uns auf höchst unterhaltsame Weise von der Tragikomödie menschlicher Existenz“ (Die Welt)

https://www.perlentaucher.de/buch/joachim-meyerhoff/ach-diese-luecke-diese-entsetzliche-luecke.html

Tagged with:

Leseempfehlungen

Posted in Literatur by ruedibaumann on Februar 12, 2016

Wenn es regnet und das Internet nicht funktioniert gibt es zum Glück immer noch gute Bücher…

Eine Geschichte der Welt in 100 Objekten von Neil MacGregor

Wassermusik von T.C. Boyle

Der Knabe im Brunnen von Stefan Andres

Wann wird es endlich wieder einmal so wie es nie war von Jochaim Meyerhoff

 

Na dann, lesen Sie gut!

 

 

 

 

Tagged with:

„Alle Toten fliegen hoch“

Posted in Literatur by ruedibaumann on September 15, 2014

Eben gelesen: „Alle Toten fliegen hoch“ von Jochaim Meyerhoff. Eine mitreissende Geschichte von Liebe, Fremde, Verlust und Selbstbehauptung. Sensibel erzählt, selbstironisch, witzig. Ein tolles Buch!

 

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/buecher/rezensionen/belletristik/joachim-meyerhoff-alle-toten-fliegen-hoch-bekenntnisse-eines-austauschschuelers-1628113.html

Tagged with: